Bild
Bild
Bild
Bild

gewollt. begabt. geliebt.

Wir sind überzeugt: Jedes Kind und jeder Jugendliche trägt kostbares Potential in sich. Wertvolles Potential, um unsere Gesellschaft  und das Zusammenleben in Freiburg positiv zu gestalten. 

 

Unser Anspruch ist, durch vielfältige, lebensweltorientierte Angebote Hoffnung zu geben und konkrete (Lebens-)Perspektiven zu schaffen. Wir machen nachhaltige Integration möglich.

 

Stadtpiraten Freiburg e.V. ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe nach § 75 SGB VIII und der außerschulischen Jugendbildung nach § 2 JBiG BW.

 

 

Jahresbericht 2020

Hier geht's zu unserem aktuellen Jahresbericht 2020.


Newsletter

Hier geht's zu unserem aktuellen Newsletter.


News

von Noemi Erb


MORGEN findet unser Intro statt!


❤️-liche Einladung dabei zu sein.
Melde dich gerne hier bei uns oder direkt bei mark.soziev@stadtpiratenfreiburg.de
Wir freuen uns auf dich!

von Noemi Erb


Wir suchen Dich

❤️-liche Einladung zu unserer Infoveranstaltung! Am 23. Juni 2021 um 18Uhr - Sei dabei und melde dich entweder hier oder direkt bei mark.soziev@stadtpiratenfreiburg.de

Wir freuen uns auf Dich!


Können wir bitte zusammen Nachhilfe machen?
Deutsche Postcode Lotterie: Danke für den Boost


Im Dezember 2019 startete bei uns das Pilot-Projekt "Nachhilfe" mit einem Lerncafé im Heimathafen der Calvary Chapel Freiburg. Uns war damals nicht bewusst wie wegweisend und bedarfsorientiert diese Entscheidung für unsere zukünftige Angebotspalette sein würde‍♀️ Die Corona-Pandemie verstärkte den Bedarf der Teens schulisch eng begleitet zu werden und sie fragen regelmäßig nach Nachhilfe✍

Mittlerweile sind auf die kleinen Anfänge größere Schritte gefolgt: Durch Nachhilfe-Paten und dem wöchentlichen Nachmittagsprogramm @dock3_freiburg erleben Teenager UND Kinder intensive Begleitung und Unterstützung in ihren persönlichen schulischen Herausforderungen.

Ein RIESEN Dankeschön geht an die @postcodelotterie , die uns damals in unseren noch ganz kleinen Anfängen unterstützt und es ermöglicht hat, dass Teenager sich nicht alleine gelassen fühlen. Danke für den Boost, der unsere Angebote so richtig in Fahrt gebracht hat.


Verbunden bleiben
Toll, dass ihr uns noch besuchen kommt!


"Wir vermissen Stadtpiraten.. Toll, dass ihr uns noch besuchen kommt!"

Die drei Geschwister Hayda*, Malek* und Sacir* waren regelmäßige Stadtpiraten-Besucher in den Programmen in Betzenhausen und Vauban, als sie noch in Freiburg wohnten. Der Wohnort wechselte, von Freiburg in den Kaiserstuhl, doch die Verbundenheit zu den Mitarbeiterinnen Hannah und Annabel blieb bestehen. Sie besuchen die Familie‍‍‍so oft wie nur möglich und freuen sich jedes Mal auf wertvolle Gespräche und eine lustige, fröhliche und geniale Zeit miteinander.
Annabel erzählt mit strahlenden Augen: "Bei drei so besonderen Kindern macht das jedes Mal einfach nur Spaß!"

*Namen wurden aus Datenschutzgründen geändert


WOW! Wer hätte gedacht..
Unser Jahresbericht 2020


WOW, wir sind überwältigt! Wer hätte denn gedacht, dass in 2020 trotz Corona-Pandemie ein ganzer Haufen neuer Angebote umgesetzt werden und Beziehungen noch viel tiefer wachsen als zuvor? Dass z.B. zwei Mädchen aus Nigeria und Kurdistan auf einem Bauernhof auf der schwäbischen Alb bei der Kartoffelernte helfen? Ein integratives Musicalprojekt inklusive umfassender Castingverfahren an den Start gehen? Dass die Schatzkiste, unser mobiles Spielmobil ab jetzt Kindern wundervolle Spiel- und Gemeinschaftszeiten an der frischen Luft ermöglicht?

Das alles lässt uns sprachlos und so so dankbar in Erinnerung behalten, dass es die Kinder und Teenager mehr als wert sind, dass wir an ihnen dranbleiben und sich alle Mühe gelohnt hat!

Das und vieles mehr könnt ihr ab sofort in unserem frisch gedruckten Jahresbericht 2020 nachlesen. Schreibt uns einfach eine Email an info@stadtpiratenfreiburg.de, wenn ihr ein Exemplar im Büro abholen wollt oder wir euch eins zuschicken sollen.


In vollem Gange:
Musicalprojekt "Freiläufer"


Gemeinsam an etwas Großem arbeiten, seine Gaben einbringen, sich sinnvoll beschäftigen, wöchentlich Schauspiel und Tanz proben - je nach Verordnungen online oder in Präsenz Das Projekt ist schon in vollem Gange und wir freuen uns auf das Endergebnis!

Danke, dass wir gemeinsam die Alltagsstruktur der Teenager stärken und ihnen somit das Gefühl von Sicherheit und Selbstwirksamkeit geben. Danke für euer Zuverlässig-Sein. Ihr gebt uns dabei ein bisschen mehr Planungssicherheit in diesen unplanbaren Zeiten. Danke für eure Unterstützung und Unkompliziertheit!


Austausch live im Grünen
Tut das gut!


Treffen und zwar live! Was für ein Highlight! Da war die Freude bei den TeensGirls und den Mitarbeiterinnen über persönlichen Austausch so groß, dass es neben gemeinsamem Wikinger-Schach spielen keinerlei Programmpunkte brauchte Es war einfach schön sich zu sehen, gemeinsam zu reden und zu lachen und einfach mal auf andere Gedanken zu kommen als Coronaregeln, Schulaufgaben und Familienzoff

In Lock-Down-Zeiten ist es in der Kinder- und Jugendarbeit deutlich erschwert Kontakt zu unseren Schützlingen zu halten. Aber wir geben nicht auf uns, im Rahmen der Richtlinien, Zeit für die Einzelnen zu nehmen und Kontakt zu halten❤️


Wiedersehensfreude:
Kinderprogramm am Flugplatz


Sehnlichst erwartet und endlich war der Tag gekommen: Es ist wieder Kinderprogrammzeit! Juhu! Natürlich erstmal in Kleingruppen und unter freiem Himmel, aber endlich wieder persönlich Sobald die Kinder die Mitarbeitenden am Eingang der Gemeinschaftsunterkunft erblickten, fing ein Freudengeschrei an, das von Jubelrufen wie "Ja, ja, ja Stadtpiraten ist wieder da!" begleitet wurde Wir hatten solch eine Freude mit den Kids zu sprechen und gemeinsam wieder spielen zu können. Auf viele weitere solche Freuden-Momente!

von Noemi Erb


gewollt. begabt. geliebt.
Unser Herzschlag


"Das Schönste an der Arbeit ist die Freude bei den Kindern zu sehen: "Stadtpiraten ist da"."❤️
Annabel, ehrenamtliche Mitarbeiterin

Gemeinsam mit Katja und Annabel nimmt euch Bari, 8 Jahre, mit in einen Tag Sommercamp und erzählt über Mut, Freundschaft und von seiner Geschichte.


Haus des Engagaments

Seit April 2019  findet ihr unsere Büroräume im Haus des Engagements in der Rehlingstraße 9. Wir freuen uns über inspirierenden Austausch, kostbare Vernetzung und die Möglichkeit, gemeinsam Freiburg lebenswert zu gestalten.