Bild
Bild
Bild
Bild

gewollt. begabt. geliebt.

Wir sind überzeugt: Jeder Mensch trägt kostbares Potential in sich. Wertvolles Potential, um unsere Gesellschaft und das Zusammenleben in Freiburg positiv zu gestalten.

Unser Ziel ist es, Integration zu fördern und der strukturellen Benachteiligung und persönlichen Resignation von Menschen mit Fluchthintergrund in Freiburg entgegenzuwirken. Unser Anspruch ist, durch vielfältige, lebensweltorientierte Angebote Hoffnung zu geben und konkrete (Lebens-)Perspektiven zu schaffen.

Mit unseren Angeboten für Kinder, Teenager und Eltern wollen wir die Integrations- und Entwicklungsprozesse des gesamten Familiensystems unterstützen und fördern. Basierend auf unserem christlichen Menschenbild sind wir davon überzeugt, dass jeder Mensch kostbar und wertvoll ist, unabhängig von Herkunft, Kultur, Religion, Geschlecht und sozioökonomischem Status.

Stadtpiraten Freiburg e.V. ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe nach § 75 SGB VIII und der außerschulischen Jugendbildung nach § 2 JBiG BW.


Aktuelle Stellenausschreibungen

Stadtpiraten-Visionär*in gesucht!

Seit der Gründung von Stadtpiraten Freiburg e.V. im Jahre 2015 ist viel passiert. Wir haben uns über die Jahre professionalisiert, unsere Programmvielfalt ausgebaut und sind mit mittlerweile 12 Angestellten zu einem großen Team gewachsen. Nun suchen wir eine*n Visionär*in, eine Geschäftsführung, der/die die gesamte Organisation weiterentwickelt und führt.

Du kannst mit Deinem visionären Blick unsere noch junge Organisation weiterentwickeln? Du bist bereit ein dynamisches, junges, motiviertes Team zu führen? Du möchtest durch Dein tägliches Arbeiten die Welt verändern?

Hier geht's zur Stellenausschreibung "Stadtpiraten Visionär*in". Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

 

Pädagogische Fachkraft im Kinderbereich gesucht!

Wir freuen uns über Verstärkung im Kinderbereich. Gemeinsam mit der Bereichsleitung Annemarie Thiel wirst Du das Angebot mitleiten und weiterentwickeln. Der Fokus liegt dabei auf der Begleitung von Ehrenamtlichen, Betreuung der Stadtteilteams und Projektmanagement.

Hier geht's zur Stellenausschreibung Kids. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

 

Praxissemestler*in für das SS 2023 gesucht!

Du machst im kommenden Sommersemester dein Praxissemester und suchst noch einen Platz, der zu dir passt? Dann bewirb dich jetzt! Wir haben jeweils einen Platz bei den Kids, TeensBoys und TeensGirls frei.

Hier geht's zur Stellenausschreibung Praxissemester.


Jahresbericht 2021

Hier geht's zu unserem aktuellen Jahresbericht 2021.


Newsletter

Hier geht's zu unserem letzten Newsletter.


News

Wir freuen uns über Verstärkung im Kinderbereich. Gemeinsam mit der Bereichsleitung Annemarie Thiel wirst Du das Angebot mitleiten und weiterentwickeln. Der Fokus liegt dabei auf der Begleitung von Ehrenamtlichen, Betreuung der Stadtteilteams und Projektmanagement.

Kurz & Knapp:
30%
ab Oktober

Wir haben Dein Interesse geweckt?
Die komplette Stellenausschreibung Kids im pdf-Format findest Du auf der Startseite unserer Homepage www.stadtpiraten-freiburg.de

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Bei Fragen wende Dich an Noemi Erb: info@stadtpiratenfreiburg.de

#kids #ehrenamt #weiterentwicklung

Getümmel, Wiedersehensfreude, strahlende Kinderaugen: das Pfingstcamp 2022 war wieder im Großformat möglich. Viele Kinder wussten noch, wie das funktioniert, so ein großes Camp und die Motivation war groß. In Workshops wurde gerappt, gekocht, gebacken, gewerkelt und vieles mehr. Und es wurde Geschichte geschrieben in dieser Woche, denn wir konnten Kindern Zeit schenken, zu träumen, zu lachen und Fortschritte zu machen.

Bei Stadtpiraten halten wir zusammen. Neue Freundschaften zwischen Kindern entstehen und alte Freunde treffen sich wieder. So zum Beispiel auch Almir* und Succes*. So ganz selbstverständlich erzählt mir Almir* auf dem Heimweg nach dem zweiten Camptag, er habe einen alten Freund wieder getroffen. Welten treffen hier aufeinander und Kinder knüpfen Freundschaften, die über die verschiedenen sozialen Gefüge und Milieus hinausreichen. Denn beim Camp hat irgendwie jedes Kind seinen Platz. Die kleine, stille und schüchterne Elvira* mit ihrer Freundin Carina*, der laute und provokante Zaid* und sein ebenso fordernder Freund David*.

Story von Hannah, ehrenamtliche Mitarbeiterin

Von Herzen DANKE an Tafel macht Kultur, die das Projekt im Rahmen von Kultur macht stark - Bündnisse für Bildung, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, ermöglicht haben. Vielen Dank an die Freie Christliche Schule Freiburg für die gelungene Zusammenarbeit!

(c) Fotos: Hannah Rebmann, Miri Nussbächer

#freuen #freude #freundschaft

von Noemi Erb

Aufgrund von bewilligten Stiftungsanträgen und Einzelspenden hat sich der noch fehlende Betrag deutlich verkleinert - JUHU! Wir freuen uns so sehr und sind auch echt erleichtert. Für einen gesamten Verein mit drei Arbeitsbereichen Gelder zu fundraisen ist nämlich eine Königsdisziplin und erfordert viel Engagement.
Vielen vielen Dank schon an alle, die sich beteiligt haben und die dadurch Angebote für 160 Kinder und Teenager mit Fluchthintergrund und Angebote für Eltern möglich machen.

Gelingt es uns auch den restlichen offenen Betrag für 2022 zu erreichen, der für die Umsetzung unserer Angebote benötigt wird?
QR-Code scannen und losspenden! Von Herzen DANKE❣️
Wir freuen uns über Einmalspenden und vor allem über deine dauerhafte Förderzusage als Förderkreismitglied.

*sollten wir mehr als 36.231 Euro erhalten, verwenden wir diese zur Kostendeckung in 2023.

Alternativ zum QR-Code findest du das Spendenformular auch auf unserer Homepage www.stadtpiraten-freiburg.de > Spenden oder einfach in unserer Bio.

#gemeinsam #wirkungsvoll #spenden

von Noemi Erb

Sharon*: Hey Lena, wann verändern wir die Welt?
Lena: um 16Uhr
Sharon*: warum nicht jetzt?
Was würdest du tun, wenn du die einmalige Chance hättest etwas in Freiburg zu verändern?
Dieser Frage durften sich unsere TeenagerGirls in einem zweiwöchigen Demokratieprojekt widmen. Die Mädchen waren intensiv im Austausch miteinander und sammelten ihre Fragen, um diese dann an einem Abend an Annabelle von Kalkreuth, Politikerin der Freiburger GRÜNEN, zu stellen. Sie wurde herzlich im wöchentlichen Programm willkommen geheißen und ging mit großem Verständnis auf die Fragen der Mädchen ein. „Wir wollen eine Schuluniform, sodass wir alle gleich aussehen und wir uns nicht mehr so anders als die anderen fühlen.“ – eine Aussage der Mädels, welche zeigt, dass Veränderung gefragt ist! Die Devise der Politikerin: Wir brauchen neue Ideen, mehr fortschrittliche Maßnahmen, mehr Mut und Bereitschaft Politik neu zu denken. Wir bedanken uns recht herzlich für den herzlichen Austausch und das offene Ohr.

Von Herzen DANKE an das @bmfsfj, das im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!" das Projekt "Demokratiebildung mit geflüchteten Mädchen" möglich gemacht haben ❣️

*Name wurde aus Datenschutzgründen geändert

Zusatz: Die Veröffentlichung stellt keine Meinungsäußerung des BMFSFJ oder des BAFzA dar. Für inhaltliche Aussagen tragen die Autorinnen und Autoren die Verantwortung.

#demokratie #leben #teensgirls

von Noemi Erb

Freitagabend, 22 Uhr. Zu einer Zeit, zu der es sich die meisten eher zuhause auf der Couch gemütlich machen, abhängen oder ins Wochenende reinfeiern, ist im TeensBoys-Programm etwas komplett anderes angesagt: Fußball zocken in der Halle! ⚽️
Nachdem wir ein paar Wochen lang eher weniger Stadtpiratenjungs zu Gesicht bekommen haben, sind es aktuell immer 15 bis 20 Jungs, die gemeinsam am Ball sind. Die Jungs haben Bock auf Fußball und sind mit Feuereifer dabei. Zusammen mit den ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeitenden gehen sie mit zwei Stunden Sport am Freitagabend einer sinnvollen Beschäftigung nach. Gleichzeitig üben sie sich ganz nebenbei auch noch in wichtigen sozialen Skills wie angemessenen Umgang mit Frustration, gewaltfreie Austragung von Konflikten und natürlich Teamwork.

Und wer weiß, jetzt da @matzeginter28, der den Mitternachtsfußball durch seine Stiftung unterstützt, zurück in Freiburg ist, bekommen wir ihn ja vielleicht überzeugt bei Gelegenheit an einem Freitagabend mal bei uns vorbeizuschauen…
Story von Anselm

Von Herzen DANKE an die @matthiasginterstiftung, die dieses Sportangebot ermöglicht!

#teensboys #fußball #ginter

von Noemi Erb

Das Mitarbeitenden-Wochenende dieses Semester? 4 Worte: Wow, ich bin begeistert!
Für mich hat einfach alles gepasst: Die Hütte, die Natur im wunderschönen Schwarzwald, die Gemeinschaft beim zusammen essen, spielen, Lobpreis machen, beten, gemeinsam visionieren und vieles mehr.

Gemeinsam nochmal ganz neu über die Vision von Stadtpiraten nachzudenken, aber vor allem auch mir meiner eigenen Vision für meine Mitarbeit bewusst zu werden, war so motivierend und wertvoll. Wir waren richtig on fire und haben 4 geniale Visionen für unsere Stadtpiratenarbeit erarbeitet:

Menschen werden in ihrer Vielfalt angenommen, haben eine Stimme und erleben sich als Teil einer Gemeinschaft.

Stadtpiraten bietet Raum, in dem jeder in Gemeinschaft seine Einzigartigkeit entdecken und leben kann, um Liebe und Wertschätzung weitergeben zu können.

Wir wollen Wachstum fördern und Stärken entfalten.

Wir wollen Fels in der Brandung sein, Kinder und Jugendliche mit Weitsicht in ihrem Wachstum begleiten und sie befähigen, ihr Potential zu entfalten.

Solche Sätze lassen mein Herz höherschlagen und ich freue mich sehr über all die Kreativität und das Engagement von euch allen ehren -und hauptamtlichen Mitarbeitenden! Ihr begeistert mich! Danke, dass ihr euch Woche für Woche für die Kids, Teens und Familien einsetzt. Ich bin Gott sehr dankbar für jede und jeden von euch. Und ER freut sich noch viel mehr über euch!

Story von Julia

#vision #mitarbeiter #vielfalt

von Noemi Erb

Das Projekt „Familien mit Fluchthintergrund stärken“ trägt den Namen „Heimathafen“. In der Aufbauphase hat sich dieser Name sehr deutlich herauskristallisiert, da es die Situation, in der sich diese Menschen befinden, erfasst und abbildet. Diese Menschen sind nach ihrer Flucht auf der Suche nach einer neuen Heimat, Orientierung, Sicherheit und Geborgenheit. Das Herkunftsland war einst ein solcher Heimathafen. Durch Krieg oder Verfolgung geht dieser sichere Hafen verloren, was drastische Auswirkungen auf und für die Betroffenen hat. Wenn Geflüchtete nach Deutschland und auch nach Freiburg kommen, brauchen sie in ihrer Situation Begleitung, nicht nur um sich selbst zu orientieren, sondern auch um ihren Kindern Orientierung und Sicherheit vermitteln zu können. Nur dann können Eltern ihre Kinder bei ihren Entwicklungsprozessen unterstützen. „Heimathafen“ will Eltern mit Fluchthintergrund unterstützen, dass sie Deutschland bzw. Freiburg als ihren neuen Heimathafen erfahren und dadurch auch ihre Kinder und somit die gesamte Familie. Es ist ein weiteres Angebot in Freiburg, das die Integrationsprozesse von Menschen mit Fluchthintergrund unterstützt und fördert.

Wir sagen von Herzen DANKE an @aktion_mensch, Wilhelm Oberle Stiftung und Antiochia Teams, die das Projekt erst möglich machen.

#heimathafen #familienstärken #familienbereich

von Noemi Erb

In wenigen Wochen startet das Young Live Camp! Viele Stadtpiraten Teenager und Leiter fahren gemeinsam mit den Leuten von Young Live nach Österreich um eine unvergessliche Woche zu erleben.
Da das Camp über 400€ p.P. kostet und viele Familien sich das nicht leisten können, brauchen wir eure Unterstützung. Hast du Lust einen der Teenager/ Leiter durch deine Spende zu ermöglich auf dieses Camp zu fahren?
Über den den LinkTree in unserer Bio kannst du spenden. Beim Verwendungszweck einfach 'YoungLife Spende' eingeben.
Wir danken Dir!!!❤️

#yl #Sommercamp #spende

von Noemi Erb

Seit der Gründung von Stadtpiraten Freiburg e.V. im Jahre 2015 ist viel passiert. Wir haben uns über die Jahre professionalisiert, unsere Programmvielfalt ausgebaut und sind mit mittlerweile 12 Angestellten zu einem großen Team gewachsen. Nun suchen wir eine*n Visionär*in, der/die die gesamte Organisation weiterentwickelt und führt.
Du kannst mit Deinem visionären Blick unsere noch junge Organisation weiterentwickeln? Du bist bereit ein dynamisches, junges, motiviertes Team zu führen? Du möchtest durch Dein tägliches Arbeiten die Welt verändern?

Wir haben Dein Interesse geweckt?
Die komplette Stellenausschreibung "Stadtpiraten Visionär*in" im pdf-Format findest Du auf der Startseite unserer Homepage www.stadtpiraten-freiburg.de.
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!
Leite die Ausschreibung auch gerne weiter.
Bei Fragen wende Dich an Noemi Erb: info@stadtpiratenfreiburg.de

#vision #teamspirit #hereinspaziert

Haus des Engagaments

Seit April 2019  findet ihr unsere Büroräume im Haus des Engagements in der Rehlingstraße 9. Wir freuen uns über inspirierenden Austausch, kostbare Vernetzung und die Möglichkeit, gemeinsam Freiburg lebenswert zu gestalten.