Bild
Bild
Bild
Bild

gewollt. begabt. geliebt.

Wir sind überzeugt: Jedes Kind und jeder Jugendliche trägt kostbares Potential in sich. Wertvolles Potential, um unsere Gesellschaft  und das Zusammenleben in Freiburg positiv zu gestalten. 

 

Unser Anspruch ist, durch vielfältige, lebensweltorientierte Angebote Hoffnung zu geben und konkrete (Lebens-)Perspektiven zu schaffen. Wir machen nachhaltige Integration möglich.

 

Newsletter

Hier geht's zu unserem aktuellen Newsletter


News

von Anna-Verena Ebner

[Lampedusa Calling]

Morgen Leute geht es los: Die Wanderausstellung "Lampedusa Calling" zum Thema Flucht kommt bis Samstag, 20 Juli, auf den Kartoffelmarkt. Startschuss ist die Eröffnungsfeier am Samstag 13.7. um 16 Uhr. Mehr als 40 Freiburger Vereine und Organisationen beteiligen sich an dem Bildungs- und Begegnungsprogramm und auch Stadtpiraten ist mit von der Partie. Mit der Ausstellung und spannenden Aktionen wird auf die Situation von Menschen auf der Flucht weltweit und deren Ankunft in Deutschland und in Freiburg aufmerksam gemacht. Täglich gibt‘s spannende und interaktive Mitmachaktionen, Workshops, Vorträge und Ausstellungen. 
Ihr seid herzlich eingeladen!
https://www.badische-zeitung.de/…/am-samstag-beginnt-eine-a…

Wir freuen uns über deinen Besuch, ganz besonders am kommenden Donnerstag und Freitag jeweils am 16 Uhr.

Hoffnung durch Kunst ausdrücken – Ein kunsttherapeutisches Projekt mit Stadtpiratenkindern wird ausgestellt [Do 18.07. 16-18:00]
The Stage is Yours – Stadtpiraten Teens zeigen was sie drauf haben. Anschließend gibts eine offene Bühne [Fr 19.07. 16-18:00]

Wir freuen uns auf EUCH!

Weiterlesen …

von Anna-Verena Ebner

Ein HOCH auf die 4

Ein HOCH auf die 4 weltbesten, spitzenmäßig wunderbar atemberaubendsten Praktikant*innen, die ihr euch vorstellen könnt! Sie zeigen uns jeden Tag aufs Neue, was für Potential in ihnen steckt und bereichern uns im Team so sehr mit ihrer dienenden Art, ihrer Begeisterungsfähigkeit und ihrem Pepp. 4 Bereicherungen auf einmal - was für ein Segen!

Weiterlesen …

von Anna-Verena Ebner

Danke INTA-Stiftung

Dieses Jahr war unser erstes HipHop-Camp mit den Teens - wohoo!
Ob beim Rappen, Tanzen oder Sprayen: die Teens konnten ihre Gaben entdecken und ihrer Kreativität freien Lauf lassen!
Wir sind so dankbar für die Zeit: Die Woche hat die Teens nochmal richtig zusammengeschweißt und ihre Gemeinschaft gestärkt. Wir blicken voller freudiger Erwartung auf die weiteren Entwicklungen in unserem Teensprogramm! 

Ein großes DANKE geht an die INTA-Stiftung! Nur gemeinsam war dieses Camp möglich. Danke, dass ihr gemeinsam mit uns Hoffnung gebt und Perspektive konkret werden lässt!

Weiterlesen …

von Anna-Verena Ebner

Camp-Highlights

Mit Freude blicken wir auf unsere Campwoche zurück: Es war ein einziges großes Highlight!
Wieder sehr besonders war der Besuch von Nathan und seiner Silent Disco Love - danke für dieses Erlebnis, das Klein und Groß zusammenbringt und verbindet! Dieses Camp hat uns mal wieder gezeigt, dass man gemeinsam mehr schafft als alleine. Und dass jeder Mensch schon durch kleine Gesten und Handlungen ein Alltagsheld und Weltveränderer sein kann Gemeinsam Kleines tun bewirkt Großes 

Ein großes DANKE geht auch an Alex Ratzing, der uns diese wunderbaren Fotos gezaubert hat!

Weiterlesen …

von Anna-Verena Ebner

Die einzig wahren Alltagshelden

Die Kräfte fangen langsam an zu schwinden - ihr powert trotzdem durch. Oft 5 Camptage am Stück steht ihr morgens um 7.30(!)Uhr auf der Matte, um den Kindern zu dienen. Ihr macht das alles für umme und ehrenamtlich. Ihr gebt die Kids und Teens nicht auf, bleibt in Liebe und mit einer Bombengeduld an ihnen dran, damit auch wirklich jedes von ihnen versteht, dass es gewollt, begabt und geliebt ist Wer das nur sein kann? Unsere Mitarbeiter! Die wahren Alltagshelden seid ihr - das habt ihr erneut bewiesen. Chapeau, wir ziehen unseren Hut Das nächste Camp kann kommen!

Weiterlesen …

von Anna-Verena Ebner

Gemeinsam Helden!

Ob groß oder klein, ob alt oder jung, ob aus Nigeria, Serbien oder Deutschland: Gemeinsam sind wir Alltagshelden! Gestern wurden die Kids und Teens gebührend gefeiert - sie haben die Woche über gemeinsam Großartiges gestaltet. Wir sind super stolz auf euch! Es ist so wunderbar zu sehen wie ihr eure Gaben entdeckt und einsetzt!

Weiterlesen …

von Anna-Verena Ebner

Workshopzeit ist Vorbereitungszeit

Die Kids und Teens basteln, tanzen, werkeln, musizieren, sprayen, rappen, skateboarden und jonglieren schon seit Montag. Aber für was? Für unser Abschlussfest morgen! Und für wen? Für ihre Eltern, Geschwister und Freunde und auch für dich! Du bist eingeladen morgen um 16.30Uhr zur FCS zu kommen und mit uns gemeinsam die Erfolge unserer Kids und Teens zu feiern! SEI DABEI!

Weiterlesen …

von Anna-Verena Ebner

Teens am Start

Unser HipHop-Camp 1.0 ging gestern an den Start - whoop whoop! Über die Woche hinweg gehen ca. 30 Teens auf eine Reise, eine Entdeckungstour ihrer Talente und Begabungen. Wir freuen uns, dass ihr da seid! Außerdem: Wunderbar wie die Teens das Kidscamp unterstützen: Obstsalat schnippeln, Essen austeilen. Danke euch für euren Einsatz! 

Danke auch an die INTA-Stiftung, die das Camp erst möglich macht!

Weiterlesen …

von Anna-Verena Ebner

Vorfreude: Unser Sommercamp

Unser Sommercamp steht wieder in den Startlöchern! JUHUUU! Morgen treffen sich die Mitarbeiter zum Aufbauen, am Montag kommen dann die Kids und Teens dazu. Ja, ihr habt richtig gehört, dieses Jahr gibt es parallel zum Kidscamp ein HipHop-Camp für unsere Teens. Wir sind super gespannt und freuen uns darauf! Herzliche EInladung auch zum Abschlussfest am Donnerstag - einen Post vorher.

Wenn du uns noch spontan unterstützen möchtest, melde dich gerne bei Julia Becker: julia.becker@stadtpiraten-freiburg.de

Weiterlesen …


Auf dem Laufendem bleiben

Du möchtest regelmäßig erfahren was in und um Stadtpiraten Freiburg herum passiert? Dann melde Dich gerne zu unserem Newsletter an und Du bekommst sechsmal im Jahr einige Neuigkeiten per Mail zugesendet.

Unser neuer Hafen

Die Stadtpiraten haben nah intensiever suche seit April 2019  im Haus des Engagements endlich ein neues Zuhaus gefunden.