Wöchentliches Kinderprogramm

In unserem wöchentlichen Kinderprogramm wollen wir vor allem eins: dass die Kinder einen Raum haben, um Kind zu sein und sich selbst als gewollt, begabt und geliebt erfahren. Wöchentlich bieten wir für Kinder von 6-11 Jahre Programme mit Freispielzeit, Teamkooperationsspielen und inhaltlichen Einheiten an. Die Themen drehen sich rund um Vertrauen, Freundschaft, Werte, Glauben, Nachhaltigkeit und Natur. Diese werden interaktiv und in Form von Theaterstücken und Rätseln gestaltet. In gemeinsamen Reflexionen wird der Bezug zum Alltag und der Lebenswelt hergestellt.

Bedingung für die Teilnahme am Programm ist die Zustimmung der Eltern. Ergänzt wird das Kinderprogramm durch Familienbesuche und Spielzeiten in den jeweiligen Flüchtlingswohnheimen während der Woche.

  • Betzenhausen
  • Flugplatz
  • Vauban
  • Haslach
  • Littenweiler
  • Dock3 - ein integratives Nachmittagsangebot
  • Jetzt Spenden!
Betzenhausen
Teamleiter: Aileen Wiens & Laura Wössner
 
Wo? Sundgauallee 8, Jugendmigrationsdienst der Caritas
 
Wann? Freitag 16-19 Uhr
  
Kontakt: Laura Wössner
 
Flugplatz
Teamleiter: Mathea Geiß & Raphaela Rüde
 
Wo? Engesserstraße 13
 
Wann? Freitag 16-18 Uhr
 
Vauban
Teamleiter: Annabel Rufer & Tabea Mack
 
Wo? Merzhauserstraße 39
 
Wann? Freitag 17.15-19 Uhr
 
Kontakt: Annabel Rufer
Haslach
Teamleiter: Deborah Trommer & Isabel Hörder
 
Wo? Carl-Kistner-Straße 51
 
Wann? Donnerstag 17-19 Uhr
 
Littenweiler
Teamleiter: Fidelis Schneider, Rebecca Lehner, Miriam Hartmann
 
Wo? Sporthalle der Reinhold-Schneider-Schule und in der Höllentalstraße 1
 
Wann? Donnerstag 17-19 Uhr
 
Dock3 - ein integratives Nachmittagsangebot

In dem Nachmittagsangebot, das in Kooperation mit der evangelischen Gemeinde Dreisam3 stattfindet, finden wöchentlich eine Gruppe von Kindern oder Jugendlichen mit und ohne Migrations- und Fluchthintergrund aus Freiburg zusammen. Nach der Schule wird gemeinsam gegessen, gelernt und anschließend Freizeit mit einem kreativen, sportlichen oder musikalischen Angebot verbracht.   

Unser Anliegen an diesem Angebot ist es einen beständigen und verlässlichen Begegnungsraum für Kinder und Jugendliche jeglicher Herkunft, Erfahrung und Lebensbedingung zu schaffen, in diesem sie sich persönlich und schulisch weiterentwickeln können.    

Die Mitarbeitenden übernehmen eine Lernpatenschaft mit einem Kind, dürfen sich bei der Planung und Umsetzung des Nachmittags engagieren und sind interessiert an den Teilnehmern. Zudem bauen sie offenen Austausch und wertschätzende sowie kontinuierliche Beziehungen auf.  

Das Nachmittagsangebot findet zwei Mal in der Woche statt, dienstags für sechs bis elf-jährige Kinder und mittwochs für 12 bis 16-jährige Jugendliche.  

Kids 

Am Dienstag treffen sich Kinder von sechs bis 12 Jahren von 12:30 Uhr bis 16:00 Uhr in den Räumen der Gemeinde Dreisam3.  

Willst du Teil davon sein oder hast eine Frage? Dann melde dich gerne bei uns.  

Kontakt: Katja Kreidler (katja.kreidler@stadtpiratenfreiburg.de)  

Unterstütze Stadtpiraten!

Helfe jetzt bei den Stadtpiraten-Kids! Sei es durch dein Engagement oder per Spende.

Camps

  • Sommercamp
  • Herbstcamp
  • Jetzt Spenden!
Sommercamp in den Pfingstferien

 

Das Stadtpiraten – Camp ist ein einwöchiges Ferienprogramm für 6-12jährige Kinder. Rund 120 Kinder aus Stadtpiraten-Programmen und der Freien Christlichen Schule erleben zusammen mit rund 50 ehrenamtlichen Mitarbeitern ein absolutes Jahreshighlight.

Hier geht's zur Anmeldung

Stadtpiraten XXL, bunter, größer, verrückter!

Am Vormittag erwartet die Kinder ein gemeinsames Programm. Dies besteht aus Gruppenspielen, Freispielzeiten und einem witzigen und kindgerechten-Theaterstück. z.B. „Der Schatz in mir“

Nach dem gemeinsamen Mittagessen machen sich die Kinder in alters- und geschlechtspezifischen Gruppen auf und erleben Abenteuer und Spaß bei Ausflügen, Sport, Handwerk oder Kreativ-Workshops.

Willst du Teil davon sein? Dann melde dich gerne bei uns.

Herbstcamp in den Herbstferien

Das Stadtpiraten – Camp ist ein einwöchiges Ferienprogramm für 6-12jährige Kinder. Rund 120 Kinder aus Stadtpiraten-Programmen und der Freien Christlichen Schule erleben zusammen mit rund 50 ehrenamtlichen Mitarbeitern ein absolutes Jahreshighlight.

Stadtpiraten XXL, bunter, größer, verrückter!

Am Vormittag erwartet die Kinder ein gemeinsames Programm. Dies besteht aus Gruppenspielen, Freispielzeiten und einem witzigen und kindgerechten-Theaterstück. z.B. „Der Schatz in mir“

Nach dem gemeinsamen Mittagessen machen sich die Kinder in alters- und geschlechtspezifischen Gruppen auf und erleben Abenteuer und Spaß bei Ausflügen, Sport, Handwerk oder Kreativ-Workshops.

Willst du Teil davon sein? Dann melde dich gerne bei uns.

Unterstütze Stadtpiraten!

Helfe jetzt bei einem Stadtpiraten-Camp oder UNITED! Sei es durch dein Engagement oder per Spende.